Konferenz 2018

„Illusion Chancengleichheit – Wer bleibt im Bildungswesen auf der Strecke?“ – das war das Thema unserer letzten Konferenz am Dienstag, 27. Februar 2018. Zu den Referenten und Gesprächspartnern der Tagung in der HafenCity Universität gehörten u.a. die Bildungssoziologin Prof. Gudrun Quenzel, der Bildungshistoriker Prof. Heinz-Elmar Tenorth, Staatsrat a.D. Ulrich Vieluf, Sönke Fock von der Hamburger Agentur für Arbeit sowie Katja Urbatsch, Gründerin von ArbeiterKind.de. Zum Nachlesen finden Sie u.a. das Programm und die Folien zu den beiden Hauptvorträgen unter der Unterseite „Material zur Konferenz 2018“.